Solarkataster: Die Sonne suchen

  • Veröffentlicht am: 22. Dezember 2021 - 12:35

solarkataster.png

Solarkataster Region Hannover
Photo von Norbert Bakenhus

Solarenergie spielt eine wichtige Rolle bei der Energiewende und der Einsparung von CO2-Emissionen – gerade auch bei Privathäusern. Aber eignet sich mein Hausdach überhaupt für Photovoltaik? Das können Bewohner*innen der Wedemark mit wenigen Mausklicks herausfinden. Mit dem „Solarkataster“ bietet die Region Hannover ein Online-Tool, das für einzelne Gebäude die Solar-Eignung darstellt. Es ist über www.hannover.de/solarkataster zu erreichen. Nach Eingabe einer Adresse werden die entsprechenden Dächer und Teildächer farblich markiert. Ein weiter Klick auf einen markierten Bereich zeigt u. a. den möglichen jährlichen Stromertrag und die CO2-Einsparung an.

Das Solarkataster basiert auf 3-D-Laserscans aus der Luft und erfasst Gebäude bis Baujahr 2016. Die Angaben ersetzen keine konkrete Planung einer PV-Anlage durch einen Fachbetrieb, geben aber einen ersten Eindruck, ob sich die Mühe eines Solarprojektes überhaupt lohnt. Eine Übersicht über Beratungs- und Fördermöglichkeiten gibt es unter www.hannover.de/solaroffensive.

Unser Tipp: Ausprobieren und mitmachen – für eine klimaneutrale Wedemark.